„Corona-Novemberhilfen“ und Überbrückungshilfen

„Corona-Novemberhilfen“ für Solo-Selbständige ohne laufende Betriebskosten Solo-Selbständige, die von den Corona-Beschränkungen direkt oder indirekt betroffen sind und keine im wesentlichen, laufenden Betriebskosten haben, können eine einmalige pauschale Betriebskostenerstattung beantragen. Dadurch sollen die Betriebskosten für die nächsten sechs Monate abgegolten werden. Eine Verwendung für die privaten Lebenshaltungskosten ist dabei unschädlich. Der Antrag kann von den Solo-Selbständigen […]